Kontakt:  

oehv.seekirchen@gmail.com

Wimm 10a, 5201 Seekirchen

+43 664 8673779

Begleithunde mit Verkehrsteil

Begleithundekurs:

mit und ohne Prüfungsvorbereitung


Der Begleithundekurs ist die Vorbereitung für das Ablegen der Begleithundeprüfung(en), richtet sich aber natürlich auch an alle Hundebesitzerinnen und -besitzer, die die Kommunikation mit ihrem Hund verbessern und sich somit sicherer und entspannter im Freien bewegen möchten.

Kursinhalt:

  • Grundgehorsam

  • Grundkommandos

  • Leinenführigkeit

  • Kommunikation Mensch/Hund

  • Bindung Hund/Mensch


Begleithundeprüfung mit Verhaltenstest (BH)


Mindestalter des Hundes am Tag der Prüfungsveranstaltung: 12 Monate.


Voraussetzung zur Teilnahme ist der Sachkundenachweis für den Hundehalter (Der Sachkundenachweis wird von Reinhold Steingruber angeboten.)

Prüfungsinhalte:

  • Unbefangenheitsprobe

  • Leinenführigkeit: Fuß, normaler Schritt, langsamer Schritt, Laufschritt; Anhalten mit Absitzen; Rechts-, Links- und Kehrtwendung; Menschengruppe

  • Freifolge

  • Sitzübung

  • Ablegen in Verbindung mit Herankommen

  • Ablegen des Hundes unter Ablenkung

  • Prüfung im Verkehr: Begegnung mit Personengruppe, Radfahrern, Autos, Joggern oder Inline Scatern, anderen Hunden; Verhalten des kurzfristig im Verkehr angeleint allein gelassenen Hundes, Verhalten gegenüber Tieren